Neuigkeiten

Stimmen aus der Branche: „Lallemand konzentriert sich auf die Bedürfnisse des Marktes und denkt voraus“
vetprodukt-testimony-lallemand

Vet Produkt, Ungarn - Katalin Selmeczi und Gabriella Kisjuhasz

Vet Produkt, gegründet in 2007, ist ein ungarisches Unternehmen für den Vertrieb von Tierarzneimitteln und Futterzusätzen für Geflügel, Schweine und Milchkühe in Ungarn. Mehr Informationen finden Sie auf dieser Website!

Wie lange arbeiten Sie schon mit den Produkten von Lallemand Animal Nutrition? Wie verlief Ihre Markteinführung in Ungarn und welches ist heute Ihr meistverkauftes Produkt?

Unsere Zusammenarbeit begann 2009, zunächst als Vertreter für die Vermarktung aller Lallemand Animal Nutrition Produkte an Futtermittelhersteller und Vormischbetriebe. Zwei Jahre später dann fing mit Unterstützung des technischen Teams von Lallemand der Direktverkauf an Schweinezuchtbetriebe an. Seit Ende 2017 sind wir Direktvertriebspartner für das gesamte Portfolio von Futtermittelzusatzstoffen von Lallemand Animal Nutrition in Ungarn. Heute sind unsere meistverkauften Produkte die Probiotika: LEVUCELL SC für Milchkühe, YANG für Ferkel und BACTOCELL für die Flüssigfütterung bei Mastschweinen.

Was können Sie uns über den Futtermittelmarkt in Ungarn erzählen?

Geflügel ist vermutlich der wichtigste Markt (etwa 35 Millionen Hühner und insgesamt 11 Millionen Enten, Gänse und Puten), gefolgt von 2,9 Millionen Schweinen und 880.000 Milchkühen. Anstelle von Familienbetrieben gibt es große landwirtschaftliche Produktionsbetriebe.

Warum haben Sie sich für eine Zusammenarbeit mit Lallemand Animal Nutrition entschieden?

Wir sind sehr froh über unsere Partnerschaft mit Lallemand. Die professionelle Herangehensweise der Mitarbeiter gefällt uns gut. Außerdem profitieren wir von einem guten technischen Support. Das Marketingmaterial von Lallemand ist nicht zu umfangreich, dafür jedoch sehr spezifisch und strategisch mit technischen Informationen, das gefällt uns. Positiv bewerten wir weiterhin, dass Lallemand sich auf F&E konzentriert, und wir sind der Meinung, dass dieses Unternehmen noch eine große Zukunft vor sich hat. Für uns ist es einfach, Geschäfte zu machen, wenn wir sehen, dass es vorangeht, und ich denke, Lallemand konzentriert sich auf die Bedürfnisse des Marktes und denkt voraus, zum Beispiel, was Antibiotika, ZnO-Reduktion und den Einsatz von Probiotika betrifft. Sie folgen nicht dem Markt, sondern gehen selbst voran, das schätzen wir sehr.